White Paper – PCLM, PIM und GDSN.

Die Zukunft gestalten –  neuste Erkenntnisse aus der Welt von PCLM, PIM & GDSN.

Warum Digital Commerce auf PIM angewiesen ist

Digital Commerce ohne PIM ist wie ein Schaufenster ohne Produkte.

Der enorme Aufschwung, den der Digital Commerce in den vergangenen Jahren erfahren hat, hat auch dazu geführt, dass das Thema PIM mehr und mehr in den Fokus der Unternehmen gerückt ist. Das gilt sowohl für Industrie als auch für den Handel und auf allen Seiten findet eine zunehmende Diversifizierung der Absatzkanäle statt, was zu komplexen Anforderungen in der Produktkommunikation führt.

Warum Digital Commerce auf PIM angewiesen ist

Digital Commerce ohne PIM ist wie ein Schaufenster ohne Produkte.

Der enorme Aufschwung, den der Digital Commerce in den vergangenen Jahren erfahren hat, hat auch dazu geführt, dass das Thema PIM mehr und mehr in den Fokus der Unternehmen gerückt ist. Das gilt sowohl für Industrie als auch für den Handel und auf allen Seiten findet eine zunehmende Diversifizierung der Absatzkanäle statt, was zu komplexen Anforderungen in der Produktkommunikation führt.

Market Performance Wheels by TGOA

Ihre Entscheidungshilfe für Softwarelösungen

Das MPW ermöglicht Transparenz, Vergleichbarkeit und Orientierung im Softwaremarkt, sodass Sie die für Ihre Bedürfnisse ideale Lösung finden. Dieses Jahr wurde BAYARD mit der Product Content Lifecycle Plattform BYRD bewertet und die Analysten bescheinigen BAYARD Kategorie übergreifend sehr gute Ergebnisse.

Market Performance Wheels by TGOA

Ihre Entscheidungshilfe für Softwarelösungen

Das MPW ermöglicht Transparenz, Vergleichbarkeit und Orientierung im Softwaremarkt, sodass Sie die für Ihre Bedürfnisse ideale Lösung finden. Dieses Jahr wurde BAYARD mit der Product Content Lifecycle Plattform BYRD bewertet und die Analysten bescheinigen BAYARD Kategorie übergreifend sehr gute Ergebnisse.

One Global System of Standards

Definition von einheitlichen Regeln für den globalen Datenaustausch

Wir freuen uns, Ihnen Themen aus dem Bereich „Brands & Retail“ in der 1. Ausgabe 2022 des Magazins „The Gazette" von TGOA – The Group of Analysts präsentieren zu dürfen. Hier werden aktuelle Themen des globalen Industrie- und Handelsgeflechts von Björn Bayard, Mitglied des Boards of Directors der GS1 GDSN, handverlesen und von unseren Journalisten zu Papier gebracht.

One Global System of Standards

Definition von einheitlichen Regeln für den globalen Datenaustausch

Wir freuen uns, Ihnen Themen aus dem Bereich „Brands & Retail“ in der 1. Ausgabe 2022 des Magazins „The Gazette" von TGOA – The Group of Analysts präsentieren zu dürfen. Hier werden aktuelle Themen des globalen Industrie- und Handelsgeflechts von Björn Bayard, Mitglied des Boards of Directors der GS1 GDSN, handverlesen und von unseren Journalisten zu Papier gebracht.

Kämpfen Sie noch mit den Basics?

Thought Leadership Serie 01 – BAYARD comments on Gartner®

„Viele Softwareanbieter versprechen wahre Wunder für den Digital Commerce – dabei haben die meisten Unternehmen noch mit den absoluten Grundlagen zu kämpfen.“ Björn Bayard, CEO.

4-teilige Serie in der Björn Bayard die Inhalte des Gartner Reports in eine praxisorientierte Perspektive rückt und wertvolle Insights sowie Denkanstöße liefert. Erfahren Sie im ersten Teil, wie Sie Ihre Product Content Prozesse und Organisation optimal auf Digital Commerce vorbereiten.

Kämpfen Sie noch mit den Basics?

Thought Leadership Serie 01 – BAYARD comments on Gartner®

„Viele Softwareanbieter versprechen wahre Wunder für den Digital Commerce – dabei haben die meisten Unternehmen noch mit den absoluten Grundlagen zu kämpfen.“ Björn Bayard, CEO.

4-teilige Serie in der Björn Bayard die Inhalte des Gartner Reports in eine praxisorientierte Perspektive rückt und wertvolle Insights sowie Denkanstöße liefert. Erfahren Sie im ersten Teil, wie Sie Ihre Product Content Prozesse und Organisation optimal auf Digital Commerce vorbereiten.

PIM, MDM, GDSN, PXM, ERP… was davon brauche ich wirklich?

Thought Leadership Serie 02 – BAYARD comments on Gartner®

„Während alle Welt von Single Source of Truth redet, sieht die Realität oftmals ganz anders aus: Unternehmen haben mehrere Datenquellen im Einsatz und wissen häufig nicht, welches System welche Aufgabe hat. Wir klären, wie die Datenbeschaffung im Product Content Llife Cycle Management funktioniert." Björn Bayard, CEO.

4-teilige Serie in der Björn Bayard, die Inhalte des Gartner Reports in eine praxisorientierte Perspektive rückt und wertvolle Insights sowie Denkanstöße liefert. Erfahren Sie im zweiten Teil, wie die Datenbeschaffung im Product Content Lifecycle Management funktioniert und welche Aufgabe die verschiedenen Systeme erfüllen.

PIM, MDM, GDSN, PXM, ERP… was davon brauche ich wirklich?

Thought Leadership Serie 02 – BAYARD comments on Gartner®

„Während alle Welt von Single Source of Truth redet, sieht die Realität oftmals ganz anders aus: Unternehmen haben mehrere Datenquellen im Einsatz und wissen häufig nicht, welches System welche Aufgabe hat. Wir klären, wie die Datenbeschaffung im Product Content Llife Cycle Management funktioniert." Björn Bayard, CEO.

4-teilige Serie in der Björn Bayard, die Inhalte des Gartner Reports in eine praxisorientierte Perspektive rückt und wertvolle Insights sowie Denkanstöße liefert. Erfahren Sie im zweiten Teil, wie die Datenbeschaffung im Product Content Lifecycle Management funktioniert und welche Aufgabe die verschiedenen Systeme erfüllen.

Content Syndication beherrschen – Welche Technologien dabei helfen

Thought Leadership Serie 03 – BAYARD comments on Gartner®

„Nur die Kombination von Product Information Management (PIM), Digital Asset Management (DAM) und Channel Management legt den Grundstein für ausreichend flexible und zukunftssichere Prozesse rund um kontextuell optimalen Product Content.“ Björn Bayard, CEO

4-teilige Serie in der Björn Bayard die Inhalte des Gartner Reports in eine praxisorientierte Perspektive rückt und wertvolle Insights sowie Denkanstöße liefert. Erfahren Sie im dritten Teil, welche Technologien Voraussetzung für channelübergreifende Product Content Syndication sind.

Content Syndication beherrschen – Welche Technologien dabei helfen

Thought Leadership Serie 03 – BAYARD comments on Gartner®

„Nur die Kombination von Product Information Management (PIM), Digital Asset Management (DAM) und Channel Management legt den Grundstein für ausreichend flexible und zukunftssichere Prozesse rund um kontextuell optimalen Product Content.“ Björn Bayard, CEO

4-teilige Serie in der Björn Bayard die Inhalte des Gartner Reports in eine praxisorientierte Perspektive rückt und wertvolle Insights sowie Denkanstöße liefert. Erfahren Sie im dritten Teil, welche Technologien Voraussetzung für channelübergreifende Product Content Syndication sind.

Monolog oder echte Kommunikation?

Thought Leadership Serie 04 – BAYARD comments on Gartner®

„Unternehmen müssen messen, wie effektiv ihr Product Content in den einzelnen Channels wirkt. Diese Erkenntnisse wiederum müssen sie in Optimierungen überführen, und das funktioniert nur mit perfekt integrierten Prozessen rund um den Product Content Life Cycle.“ Björn Bayard, CEO.

4-teilige Serie in der Björn Bayard die Inhalte des Gartner Reports in eine praxisorientierte Perspektive rückt und wertvolle Insights sowie Denkanstöße liefert. Erfahren Sie im vierten Teil, wie Sie Feedback nutzen, um Ihren Product Content zu optimieren.

Monolog oder echte Kommunikation?

Thought Leadership Serie 04 – BAYARD comments on Gartner®

„Unternehmen müssen messen, wie effektiv ihr Product Content in den einzelnen Channels wirkt. Diese Erkenntnisse wiederum müssen sie in Optimierungen überführen, und das funktioniert nur mit perfekt integrierten Prozessen rund um den Product Content Life Cycle.“ Björn Bayard, CEO.

4-teilige Serie in der Björn Bayard die Inhalte des Gartner Reports in eine praxisorientierte Perspektive rückt und wertvolle Insights sowie Denkanstöße liefert. Erfahren Sie im vierten Teil, wie Sie Feedback nutzen, um Ihren Product Content zu optimieren.

Zeit zu handeln

Umfrage im Healthcare-Bereich enthüllt großen Handlungsbedarf

Eine aktuelle Umfrage unter rund 30 Unternehmen aus der Healthcare-Branche zeichnet ein klares Bild: Ein Großteil der befragten Unternehmen sieht sich enormen Herausforderungen in der Verwaltung und Bereitstellung von Produktinformationen gegenübergestellt.

Zeit zu handeln

Umfrage im Healthcare-Bereich enthüllt großen Handlungsbedarf

Eine aktuelle Umfrage unter rund 30 Unternehmen aus der Healthcare-Branche zeichnet ein klares Bild: Ein Großteil der befragten Unternehmen sieht sich enormen Herausforderungen in der Verwaltung und Bereitstellung von Produktinformationen gegenübergestellt.

Warum PIM kein DIY-Projekt ist

PIM in Eigenregie? Nie eine gute Idee!

Schnell, günstig, unproblematisch – das scheint aktuell der Zeitgeist zu sein, wenn es um Produktdatenmanagement geht. Viele Anbieter springen auf diesen Zug auf und übertrumpfen sich gegenseitig mit ihren intuitiven Oberflächen, kostenfreien Basisversionen und vorkonfigurierten Datenstrukturen.

Warum PIM kein DIY-Projekt ist

PIM in Eigenregie? Nie eine gute Idee!

Schnell, günstig, unproblematisch – das scheint aktuell der Zeitgeist zu sein, wenn es um Produktdatenmanagement geht. Viele Anbieter springen auf diesen Zug auf und übertrumpfen sich gegenseitig mit ihren intuitiven Oberflächen, kostenfreien Basisversionen und vorkonfigurierten Datenstrukturen.

Global Data Movement Ally

Let´s move your data!

Das Information Supply Chain Management beschreibt die digitale Wertschöpfungskette von der Datenbeschaffung über die -aufbereitung bis hin zur Distribution. Global Data Movement ist die logische Weiterentwicklung der Information Supply Chain.

Global Data Movement Ally

Let´s move your data!

Das Information Supply Chain Management beschreibt die digitale Wertschöpfungskette von der Datenbeschaffung über die -aufbereitung bis hin zur Distribution. Global Data Movement ist die logische Weiterentwicklung der Information Supply Chain.

PIM und DQ im Gesundheitswesen

Das eBook zum Thema: PIM & DQ im Gesundheitswesen

Lesen Sie jetzt, wie Sie die Anforderungen an Ihre Produktinformationen von Einkaufsgemeinschaften, Krankenhäusern und Gesetzgebern meistern können und Ihnen Schlagworte wie COVIN, HCDP, EUDAMED, UDI, Implantat-Register und viele weitere nicht mehr den Schlaf rauben.

PIM und DQ im Gesundheitswesen

Das eBook zum Thema: PIM & DQ im Gesundheitswesen

Lesen Sie jetzt, wie Sie die Anforderungen an Ihre Produktinformationen von Einkaufsgemeinschaften, Krankenhäusern und Gesetzgebern meistern können und Ihnen Schlagworte wie COVIN, HCDP, EUDAMED, UDI, Implantat-Register und viele weitere nicht mehr den Schlaf rauben.

Datenqualität und GS1 GDSN

Einfach mehr Durchblick zum Thema: DQ & GS1 GDSN

Wir wissen wie, denn wir sind die Experten und entwicklen für Sie smarte Lösungen für das GS1 Global Data Synchronisation Network (GS1 GDSN).

Datenqualität und GS1 GDSN

Einfach mehr Durchblick zum Thema: DQ & GS1 GDSN

Wir wissen wie, denn wir sind die Experten und entwicklen für Sie smarte Lösungen für das GS1 Global Data Synchronisation Network (GS1 GDSN).

BYRD Badge

Was können wir für Sie tun?

Sprechen Sie uns an – egal in welcher Projektphase Sie sich aktuell befinden. Wir unterstützen Sie gerne mit unserer Erfahrung.